Der Mond
Karte  32  Herz 8

Seelenspiegel, Gefühl, Intuition, meistens Medium, (bewusst oder unbewusst), nimmt auf, ist Empfänger, Lösungen/Einfälle beim Erwachen, Anerkennung, Beförderung, Rangerhöhung, Erfolg bei der Arbeit.

Mond - Anker = deutet es auf Träume, Traumerleben hin

Auf Gefühle Rücksicht nehmen

Zeitlich: Abenddämmerung oder Frühdämmerung - immer Übergang vom Hellen ins
Dunkle, je nach Jahreszeit

Körperlich: Zartes Nervenkostüm, Seele, Gehirn, Gehirnflüssigkeit, Blockaden, Phantomschmerzen
 

Charakterlich:
Intuitiv, Medium, medial, Sensibilität, Weichheit, schwankend im Gefühlsleben, wenig erdbezogen. Seelische Tiefe. Die seelische Verfassung prägt den Tagesablauf und ist für die Hochs- und Tiefs verantwortlich.